Danke für die WUNDERsame gemeinsame Zeit

Danke für die WUNDERsame gemeinsame Zeit

Allgemein, Vorträge

Am 12: März hatte ich im Central Business District von Zürich meinen letzten Vortrag. Das letzte Wort, das ich in die Menge der über 400 Besucher gerufen habe, war: „FREIHEIT“. Was für ein Abschluss nachdem ich Ende 2003 im „Himmel“ im Gea Laden in der Himmelpfortgasse in Wien meinen ersten Weltenwanderervortrag gehalten hatte. Wer hätte damals gedacht, dass daraus über 16 Jahre werden würden… Die Abschlusstournee 2020 war genial und es heißt ja dass es gilt dann aufzuhören, wenn es am schönsten ist. Am 9. Februar 2020 hatte ich bei der Mundologia in Freiburg vor 1.750 Besuchern die Weltpremiere meines ganz neuen Vortrags „Patagonien – der Ruf der Wildnis und des Herzens“ und die Stimmung war zauberhaft! Danach folgte das wundersame Vortragsfestival von „Alles Leinwand!“ in Wien. Diesmal kamen viele Freunde aus all‘ den Jahren: Aus der Unizeit auf der Wirtschaftsuniversität Wien, über die Freunde der Erkenntnisreisen bis Renato, dem chilenischen Konsul. Es fühlte sich wie ein großes Abschiedsfest an … Was für ein Ende und gleichzeitig was für ein NEUBEGINN! Ich danke Euch allen fürs dabei SEIN in all‘ den Jahren, ich danke Euch allen, die mich zu Vortragsabenden eingeladen haben und ich bin dankbar und glücklich für all … Read More

Patagonien – Crowdfunding Projekt: Wir kaufen 1.000 Hektar Wildnisgebiet

Patagonien – Crowdfunding Projekt: Wir kaufen 1.000 Hektar Wildnisgebiet

Allgemein

Direkt angrenzend an einen Nationalpark in Patagonien kaufen wir dieses Jahr 1.000 Hektar Wildnisgebiet, um dieses Land zu schützen: das sind riesige Flüsse, Urwälder und malerische Wiesen. Ein wahrer Zauberort. Laura, Liesi und ich sind gerade dabei mit chilenischen Freunde in Patagonien eine Stiftung zu gründen, mit dem Ziel eine Trägerorganisation aufzubauen. Sobald dies geschehen ist gründen wir eine Crowdfundinginitiative mittels dieser es dann möglich ist für 450 Euro jeweils einen Hektar Land zu erwerben. Die Idee ist es, das erworbene Grundstück in den Nationalpark zu integrieren, um es dauerhaft zu schützen. Wer Interesse hat mitzumachen kann mir ein Mail schreiben: info(at)globalchange.at (Zwischen März bis Mai 2019 bin ich in Patagonien und rufe in dieser Zeit mein Mail nicht ab; ich schreibe aber wenn ich wieder Internet habe zurück) Es wird wohl noch bis Juni 2019 dauern bis diese Institutionen geschaffen sind. Sobald wir mit dem Projekt starten schicke ich Euch gerne die Detailinfos und ich veröffentlich auch weitere Informationen auf meiner Homepage. Ach noch was: wer wirklich im Herzen möchte, kann diesen Zauberort natürlich dann auch gerne besuchen: Die Anreise ist allerdings eine gewisse Herausforderung: Vom nächstgelegenen Ort sind es drei Tage zu Fuß oder mit dem Pferd – … Read More